Veranstaltungen

Das Gesundheitszentrum Todtnau engagiert sich seit Jahren für die gesundheitliche Aufklärung vor Ort. Wir sind ständig bemüht, Ihnen das ganze Jahr über in monatlichen Abständen interessante Themen durch Spezialisten im jeweiligen Gebiet näherzubringen. Die Vorträge finden jeweils an einem Dienstag im Monat statt. Datum und Thema werden jeweils in den Todtnauer Nachrichten, Aushängen im Gesundheitszentrum, auf den Informationspanels am Eingang und den Wartezimmern sowie hier auf dieser Seite bekanntgegeben.

Die Vorträge finden im Seminarraum des Gesundheitszentrums Todtnau statt. Diesen können Sie über einen gesonderten Eingang an der Nordseite des Gebäudes erreichen. Bei Gehbehinderung ist selbstverständlich auch der Aufzug und der dann ebenerdige Zugang über die Arztpraxis möglich.

Die Vorträge sind kostenfrei (Ausnahmen sind entsprechend gekennzeichnet).

Vortrag: "mir dreht sich alles"

Geschrieben von Kerstin Gutmann am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Dienstag, den 22.03.2016 laden wir Sie um 19:30 Uhr, im Rahmen unserer Vortragsreihe rund um das Thema Gesundheit, zu einem Vortrag mit dem Thema:

"mir dreht sich alles" ein.

Dr. med. Jürgen Kohler, Facharzt für Neurologie (Freiburg, Emmendingen, GZ Todtnau), wird über Schwindel, dessen Ursachen und Therapiemöglichkeiten referieren.

Der Vortrag findet im Konferenz- und Schulungsraum des Gesundheitszentrums statt, der Eintritt ist frei. Wir bitten Sie, den Eingang an der Nordseite zu benutzen. Gehbehinderten steht der Aufzug und der Zugang über die Praxis zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Vortrag: "Tinnitus und Hörsturz, Diagnostik und Therapieoptionen"

Geschrieben von Kerstin Gutmann am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Dienstag, den 23.02.2016 laden wir Sie um 19:30 Uhr, im Rahmen unserer Vortragsreihe rund um das Thema Gesundheit, zu einem Vortrag mit dem Thema:

"Tinnitus und Hörsturz, Diagnostik und Therapieoptionen" ein.

Frau Dr.Claudia Haizmann, Fachärztin für Anästhesiologie, Notfallmedizin, Tauch- und Überdruckmedizin (GTÜM e.V.) und Leitende Ärztin des Druckkammerzentrums HBO2 in Freiburg, wird über die Diagnostik und über Behandlungsmöglichkeiten oben genannter Krankheitsbilder sprechen.

Der Vortrag findet im Konferenz- und Schulungsraum des Gesundheitszentrums statt, der Eintritt ist frei. Wir bitten Sie, den Eingang an der Nordseite zu benutzen. Gehbehinderten steht der Aufzug und der Zugang über die Praxis zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihren Besuch.

Vortrag: "Nicht-operative Behandlung von Rücken- und Gelenkschmerzen""

Geschrieben von Martin Honeck am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Dienstag, den 17.11.2015 laden wir Sie um 19.30h zu einem Vortrag mit dem Thema "Nicht-operative Behandlung von Rücken- und Gelenkschmerzen" ein.

Dr. med. Elias Berning, Facharzt für Unfallchirurgie und Orthopädie, MVZ Schopfheim wird über die breit gefächerten Ursachen von Schmerzen am Bewegungsapparat und deren Behandlung ohne primäre Notwendigkeit einer Operation sprechen.

Der Vortrag findet wie immer im Schulungs- und Konferenzraum des Gesundheitszentrums statt und der Eintritt ist frei.

Vortrag: "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf"

Geschrieben von Martin Honeck am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Dienstag, den 20.10.2015 laden wir Sie um 19.30h zu einem Vortrag mit dem Thema "Den Seinen gibt's der Herr im Schlaf" ein.

Dr. med. Jürgen Kohler, Facharzt für Neurologie (Freiburg, Emmendingen, Todtnau), wird über Schlafstörungen, deren Ursache, Diagnostik und Therapie referieren. Wir freuen uns auf einen spannenden Vortrag zu diesem vor allem in fortgeschrittenem Alter sehr häufigen Problem.

Der Vortrag findet wie immer im Schulungs- und Konferenzraum des Gesundheitszentrums statt und der Eintritt ist frei.

Vortrag: "Was tun bei psychischen Problemen?"

Geschrieben von Martin Honeck am . Veröffentlicht in Veranstaltungen

Am Dienstag, den 12.5.2015 laden wir Sie um 19.30h zu einem Vortrag mit dem Thema "Was tun bei psychischen Problemen?" ein.

Frau Brunner, Mitarbeiterin der psychologischen Beratungsstelle der Katholischen Kirche Freiburg stellt das Angebot der Beratungsstelle in Freiburg vor. In jeder größeren Stadt existieren diese Beratungsangebote, die unkomplizierte und kurzfristige psychologische Hilfe unabhängig von der Konfession anbieten. In Zeiten langer Wartezeiten bis zu einem Termin bei einem Psychotherapeuten bieten diese Beratungsstellen eine erste Anlaufstelle bei akuten oder schon länger bestehenden Problemen sei es persönlich oder in der Familie.

Der Vortrag findet wie immer im Schulungs- und Konferenzraum des Gesundheitszentrums statt und der Eintritt ist frei. Wir bitten Sie, den Eingang an der norseite des Gebäudes zu nutzen. Gehbehinderten steht der Aufzug und der Zugang über die Praxis Dres Honeck-Hoormann zur Verfügung.